Keramik selbst bemalen

Bei diesem Projekt bemalt ihr selbst Keramik. Die Tassen oder Becher werden mit leuchtenden, ungiftigen Glasuren persönlich gestaltet. Unter professioneller Anleitung mit vielen Tipps und Tricks wird jedes Objekt zum Kunstwerk.

 

Anschließend glasiert die Dozentin die entstandenen Stücke transparent und brennt sie bei 1010° C, damit ihr auch wirklich daraus essen und trinken könnt. Ein entspanntes Kreativangebot auch bei schlechtem Wetter.

Zielgruppe: ab 1. Klasse
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Zeit: Montag bis Mittwoch
Kosten: 14,50 € je Tasse inkl. Anleitung, Glasieren und Brennen!
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: Frederike Schürenkämper