Survival-Wissen für Kids 1

Notunterkünfte & Unterschlupf Bau

In der Wildnis lebt es sich genau so einfach oder schwer wie in der Stadt. Die Meisten bevorzugen die Stadt, weil das ihre Komfortzone ist. Dort wissen sie die vier Grundbedürfnisse zu stillen – Schlaf, Wärme, Wasser und Nahrung.

Doch auch die Natur bietet all das! Die Indianer Nordamerikas wussten, wie das geht. In ihr Wildniswissen wollen wir eintauchen. Erfahrt, wie ihr im Einklang mit der Natur zu jeder Jahreszeit trocken und warm bleibt.

Themen: Sichere und unsichere Plätze für einen Unterschlupf entdecken | Verschiedene Formen von Notunterkünften besprechen und ausprobieren | Unterschlupf in Kleingruppen bauen

Urkunde: Jeder Teilnehmer erhält zum Schluss eine Wurzeltrapp Urkunde.

 

Pro Kleingruppe von max. 10 Kindern ist 1 Betreuer von Ihnen zu stellen. Bitte ausreichend Trinkwasser mitnehmen.

Zielgruppe: ab 1. Klasse
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Zeit: ganzjährig
Kosten: 130 € pro Klasse
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: Axel Trapp