Spessart-Expedition - Funkleitnavigation

Kommunkikation fördern

Nur mit Unterstützung und gegenseitiger Hilfe kommt ihr bei dieser Orientierungstour zum jeweiligen Ziel bei dem ihr Puzzleteile findet. Alle Puzzleteile richtig zusammengefügt führen die gesamte Gruppe zu einem schon lange Zeit verschollenen und verborgenen Geheimnis.

In Teams aufgeteilt erhaltet ihr nach ausführlicher Einweisung ein Walkie-Talkie, eine Umgebungskarte und einen Kompass. Nun geht die Expedition auf verschlungenen Wegen durch den Spessart los.

Es wird nicht leicht den Weg zu finden, da jedes Team die Wegekarte eines anderen Teams in den Händen hält. Kommunikation unter den Gruppen ist gefragt. Genaue Absprachen und Hinweise untereinander sind besonders wichtig, um den rechten Weg zu finden. Benutzt dazu eure Funkgeräte!. Die Expeditions-Teams müssen sich genau überlegen, was und wann sie fragen.

Die begleitenden Lehrkräfte und Betreuer sind auch gefragt und begleiten die Expeditions-Teams unterstützend. Pro Expeditions-Team bis 10 Kinder, ist jeweils 1 x Lehrkraft , bzw. Betreuer/in erforderlich.

Zielgruppe: ab 3. Klasse
Dauer: ca. 2,5 bis 3 Stunden
Zeit: Februar - November (nach Vereinbarung)
Kosten: 150 € pro Klasse (inkl. Material)
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: TeamRopes (Alexander Geist), 0160-1 60 39 00, TeamRopes(at)yahoo.de,  www.teamropes.de