Soziales Lernen für Schulklassen

Gemeinsam erleben und zusammen lernen durch Kooperationsspiele

Für das gemeinsame Lernen in einer Schulklasse brauchen Kinder vielfältige soziale Kompetenzen. Die Methode „Kooperationsspiele“ bietet vielfältige Möglichkeiten zu erfahren, was eigentlich unter dem Begriff "Teamwork" zu verstehen ist und welche Verhaltensweisen dazu führen, dass Zusammenarbeit gelingt.

 

Ziel ist es, die Handlungskompetenzen der Kinder innerhalb der Gruppe zu stärken und zu erweitern. Für die Lehrerinnen und Lehrer bietet sich hier die Möglichkeit Prozesse in der Klasse aus der Beobachterrolle heraus wahrzunehmen.

Nach Absprache kann das Programm individuell auf die Klasse abgestimmt werden.

Zielgruppe: ab 3. Klasse
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Zeit: nach Vereinbarung
Kosten: 150 € pro Klasse
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: TeamRopes (Alexander Geist), 0160-1 60 39 00, TeamRopes(at)yahoo.de,  www.teamropes.de