Der Wald bei Nacht

Wenn es dunkel wird, sieht die Welt und der Wald ganz anders aus … manchmal sogar ein klein wenig unheimlich. Wir lernen, uns im Dunkeln zurechtzufinden und erleben uns selbst in der Dunkelheit. Wer Lust hat, darf sich auf eine kleine Mutprobe einlassen.

 

Wir bewundern den Sternenhimmel, verlieren unsere Angst, unterscheiden zwischen Phantasie und Realität. Und natürlich kommen auch die „klassischen Nachttiere“ nicht zu kurz. Mit einem Detektor verwandeln wir die Ultraschalllaute der Fledermäuse in für uns hörbare Töne, wir lauschen dem Waldkauz und entdecken vielleicht auch eine Eule.

Zielgruppe: ab Kindergartenalter, alle Schulformen
Dauer: 2 Stunden
Zeit: ganzjährig
Kosten: 120 € pro Klasse
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: Naturpark Hessischer Spessart, info(at)naturpark-hessischer-spessart.de