Vogelsprache & die Kunst des Schleichens

Was erzählen uns die Vögel eigentlich den ganzen Tag? Warum wird es plötzlich still, wenn wir in den Wald gehen? Wer ruft dort so aufgeregt?

Gemeinsam tauchen wir in die spannende Welt der Vogelsprache ein und lernen Geheimnisse kennen, die uns vielleicht schon lange faszinierten und doch immer verborgen blieben.

Die Vögel sind die Augen des Waldes! Kaum etwas schärft unsere Sinne so sehr, wie die Kunst, die Vogelsprache zu verstehen. Durch Spiele und Übungen in Kleingruppen versuchen wir die Geräusche des Waldes zu deuten. Eine große Herausforderung wird es sein, sich möglichst lautlos im Wald fortzubewegen.

Zielgruppe: ab 3. Klasse
Dauer: ca. 3 Stunden
Zeit: April - Juli
Kosten: 145 € pro Klasse
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: Dominik Heise