Die Rückkehr der Biber

Naturerlebnis- und Abenteuerpädagogik für Schulklassen (Projektwoche)

Am Ufer liegen ungeordnet verstreut gefällte Bäume; um die Bäumstämme herum merkwürdig große Sägespäne. Auch der Bach ist viel tiefer als zuvor. Plötzlich taucht ein eigenartiges Tier auf mit großen Nagezähnen und einem platten Schwanz. Die Biber sind zurückgekehrt – mitten in den Spessart.
Das Angebot umfasst drei Halbtage. Nach einem kurzen ”Aufwärmprogramm” findet eine Lernwerkstatt zum Thema Biber statt. Dann geht es unter ortskundiger Leitung auf die Suche nach Biberspuren und den Bibern selbst.
Zum Abschluss der Projekttage bauen wir auf dem Gelände der Wegscheide eine Biberburg. Die Projektwoche wird in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Hessischer Spessart durchgeführt.

Zielgruppe: Ab 4. Klasse
Dauer: drei Halbtage
Zeit: vor den Sommerferien
Kosten: 300 € pro Klasse, zuzügl. Kosten für Busfahrt
Information & Anmeldung:  
Umweltlernen in Frankfurt e.V., Tel. 069-21 23 01 30,
kontakt(at)umweltlernen-frankfurt.de, www.umweltlernen-frankfurt.de