Der Bach als Lebensraum

Exkursion zum Haselbach

Erkundung des nahe gelegenen Haselbachs. Die Schüler und Schülerinnen erfahren durch gezielte Untersuchung dieses Lebensraumes die Bedeutung von sauberem Wasser für die dort anzutreffenden Organismen.

Das Finden, Beobachten und Bestimmen häufiger Bachtiere wie z.B. Köcherfliegenlarven oder Bachflohkrebse ermöglicht einen Einblick in diesen Lebensraum. Mit etwas Glück fangen sie sogar einen Fisch. Natürlich kommen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

Zielgruppe: 2. bis 6. Klasse
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Zeit: Buchbar bis Ende August
Kosten: 140 € pro Klasse
Information & Anmeldung:  
www.umweltbildung-wegscheide.de
Projektleitung: Ilka Bäcker, Maren Nowak